Biografie deutsch

Biografie
Hakan Mandalinci, geboren am 6.8.1973 in Brackenheim / HN
Seine Kindheit verbringt er in Turgutreis/Türkei.
Schon mit 5 Jahren zeigten sich die ersten künstlerischen Fähigkeiten.
Architekt. techn. Schule, Heinrich Hübsch, in Karlsruhe; 1993 - 1996
Baudesign und Kunst, jahrelange Arbeit als (Innen)-Architekt
im In.- und Ausland. (...)

Einzelausstellungen (Auszug)
„20 years HakMan“ Staatl. Museum für Malerei und Skulpturen; Izmir/Türkei
Jazz Now Art Gallery, Jahrzehnte der Zeichnungen; Bodrum/Türkei
La historia; Scala Coeli/Italia
Galerie Kale; Bodrum/ Türkei
Galerie Heilig; Bruchsal
UNESCO Benefiz-Gala; Schriesheim
Casino SIEMENS; Karlsruhe

Gruppenausstellungen (Auszug)
2007-2011, ARTIST International ArtFair Istanbul/Türkei
Kunst in Szene, Loeba GmbH, Lörrach
Dibeklihan Art Village; Bodrum/Türkei
Galerie der Staatlichen Archaeologiemuseum, Bodrum/ Türkei
Ve Art Gallery, Istanbul/ Türkei
Fiera die Pietrapaola MARE, Cosenza/ Italia
Grötzinger Kunsttage, Grötzingen
artKarlsruhe ARTTRAIN Kunst in der Bahn mit Easton Davy NY, Ralf Pytlik GER
Europäische Kulturtage; Rathaus Karlsruhe

Aktivitäten
Bienniale Teilnahme Mai 2011 Izmir/Türkei
Mehrere Messe Beteiligungen im In. und Ausland

Bibliographie
“N2W2” Ausstellungskatalog für Staatliches Museum Izmir
“ARTIST07-11” International ArtFair Istanbul; Messe-Kataloge
“LASTIKCI” meets N2W2" Künstlerkatalog
“Monday” Künstler-Tagebuch
“The invasion of the mystic favistic moment” Kunst-Theorien

Serien
Aktuell arbeitet HakMan an den Serien RETRO und antiRETRO; Herbst 2012 erscheint ein umfassendes Katalog.
Von 1991 bis jetzt sind 14 Serien entstanden; bestehend aus über 250 Gemälden, 3200 Zeichnungen
und über 100 Objekten. Parallel dazu über 500 Gedichte und mehrere Schriften.

HakMan ist freischaffender Künstler; lebt und arbeitet in Karlsruhe
und Bodrum/Türkei und Scala Coeli/Italien

Kontakt:
Hakan Mandalinci „HakMan“
Tel.: +49 176 / 322 49 220
Email: me(at)hakman.org
Web: www.hakman.org