EDITIONS

Hakan Mandalinci „HakMan“,

Eigentlich ein Maler und Zeichner entwickelte seine Liebe zu grafische Arbeiten nach dem Kauf einer Mirò Radierung im Jahre 1997 und mehrerer Dali Radierungen im Jahre 1999. Seit dem sammelt er u.a. auch grafische Arbeiten anderer Künstlerinnen und Künstler.

Im Jahre 2003 begann er den Holzdruck zu erlernen und entwickelte es weiter um seine künstlerischen Ideen und Techniken auszuweiten.

Jahre später, 2015, richtete er sich sein eigenes Druckatelier ein. Die Idee "HakMan Editions" war geboren. An drei verschiedenen Druckpressen setzt er eigenhändig in möglichst kleinen Auflagen seine künstlerischen Ideen um.

Auch gedruckt wird selber- denn hier kann er sich mit den kleinsten Farb-Nuancen, Kombinationen und Eingriffen in seiner grafischen Kunst entfalten. In den verschiedensten Techniken wie Kaltnadel, Radierung, Aquatinta, Holzdruck und der Monotypie sind schon wahre Kunstwerke entstanden die sich schon in mehreren Sammlungen befinden.

Die kleinsten Auflagen sind 2 (zwei!) Abzüge- die größten Auflagen liegen bei Maximum 30 Abzügen. Die von ihm für den Holzdruck entwickelte Woodpoint-Technik ermöglicht es ihm auf 1cm² -bis zu 30 Druckpunkte einzuarbeiten- Hyperrealistische Abdrücke werden so möglich gemacht.

 

Die Pressen:

Eine schwere Buchdruck Stock-Presse Format 50 x 80cm.

Eine kleine Radier-Presse 31 x 60cm

Eine große schwere Radier-Presse „Calcografia“ 52 x 101cm

Die bedruckbaren Blattformate sind bis höchstens 50 x 80cm.





Viel Spaß auf den Seiten


Ihr HakMan